Über uns

Buchholz hat seinen Namen von einem bewaldeten Hügel in der Nähe des ehemaligen Hofes im bernischen Treiten. Vor ca. 50 Jahren wurde am Buchholz Kies abgebaut und in den 1980-Jahren entstand ein Wohnquartier. Der Bauernhof wurde über Generationen innerhalb der Familie als Landwirtschaftsbetrieb geführt und 2020 verkauft.  

Heute bewirtschaften wir einen biologischen Gemüsebaubetrieb nach den biodynamischen Richtlinien in der Seeländergemeinde Kallnach. Der Name «Buchholz» und die Leidenschaft für die Landwirtschaft ist geblieben.   

Wir können auf die Unterstützung von Familie, Freunden und den Angestellten zählen.